Inhalt anspringen

COST – European Cooperation in Science and Technology

Das europäische, transnationale Netzwerk "European Cooperation in the field of Scientific and Technical Research (COST)" unterstützt die Vernetzung der europäischen Wissenschaftler untereinander. COST führt Forschungsteams aus verschiedenen Ländern in so genannten Cost Actions zusammen, die in speziellen thematischen Bereichen tätig sind. Gefördert wird die Vernetzung einzelstaatlich finanzierter Maßnahmen durch finanzielle Unterstützung von Tagungen, Konferenzen, Sommerschulen, Kurzaufenthalten von Wissenschaftler/innen sowie Öffentlichkeitsarbeit. Die Forschungsmaßnahmen selbst werden nicht gefördert. Hauptziel von COST ist es, Anreize für den Aufbau ausgedehnter neuer, innovativer, interdisziplinärer Netze von Wissenschaftler/innen in Europa zu schaffen.

Welche Themen werden gefördert

Was wird gefördert

EN

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.