Inhalt anspringen

Hier lesen Sie einen kurzen Bericht über die wesentlichen Diskussionspunkte und Ergebnisse der Tagung des Netzwerks Führungslehre.

Netzwerk Führungslehre – das Treffen am 03.-04.05.2018

Von Dr. Christian Barthel (DHPol)


Das Treffen des „Netzwerks Führungslehre“ (NFL) fand am 3. und 4. Mai 2018 an der DHPol statt. Im Folgenden werden die wichtigsten Ergebnisse benannt.

  • Die Teilnehmer verständigten sich darauf, dass in Zukunft die Treffen des Netzwerkes immer an der DHPol stattfinden und vom Fachbereich „Führung in der Polizei“ organisiert werden.
     
    Zugleich wurden einige Standard-Tagesordnungspunkte festgelegt: In Zukunft soll immer ein Literaturbericht über aktuelle Führungsliteratur außerhalb sowie in der Polizei gegeben werden.
     
    Es sollen aktuelle Forschungsprojekte (inklusive Dissertationen und ähnliche Qualifizierungsarbeiten) sowie Textproduktionen aus dem Kreis der Teilnehmer präsentiert werden.
     
    Bei jedem Treffen wird (zumindest) ein Themenschwerpunkt bearbeitet, der die Diskussion über das Thema „Führung“ in der Polizei vertiefen kann.
     
    Außerdem wurde vereinbart, dass nach jedem Treffen ein Text produziert wird, der die Debatten während der zwei Tage aufnimmt und konzeptionell verdichtet. Die priorisierte Zeitschrift für die Veröffentlichung ist DIE POLIZEI, das wohl verbreitetste und seriöseste Medium im polizeilichen Kontext.
     

Das nächste Treffen des NFL ist für den 27. und 28. 05. 2019 geplant.