Inhalt anspringen

Treffen des Netzwerks Führungslehre

Beim letzten Treffen des Netzwerks in 2018 wurde ein Standard zum Programm des Netzwerk-Treffens vereinbart. In diesem Sinne werden wir am 27.05. (vormittags) die folgenden Fragestellungen bearbeiten:

  • Was bewegt die Führungslehre-DozentInnen aktuell – im Unterricht, in der Forschung, in ihrer eigenen Fortbildung?
  • Welche neue Literatur ist empfehlenswert?
  • Dr. Fittkau wird einen Vortrag zu seiner aktuellen Forschung halten
  • Im Übrigen: Weitere Beiträge können gerne noch in die Planung übernommen werden

Im weiteren Verlauf des Treffens werden wir uns mit dem Thema „Professionalität im Polizeiberuf und was kann Führung dazu beitragen?“ beschäftigen. Dazu haben wir zwei Referenten gewinnen können (Dr. Schophaus und Dr. Christe-Zeyse). Sie werden jeweils Impulsvorträge halten – wir werden sie diskutieren und schließlich die Frage bearbeiten: „Was bedeutet das für unseren Führungslehre-Unterricht“.

An dieser Stelle möchte ich auch nochmals eine herzliche Einladung an das Lehrpersonal an polizeilichen Ausbildungseinrichtungen zum Ausdruck bringen, das Führung vielleicht nicht als eigenes Unterrichtsfach betreut, an diesen Fragen aber interessiert ist.

Ergebnisse des Treffens des "Netzwerks Führungslehre" am 27. und 28.05.2019