Inhalt anspringen

Hochschuldidaktik an der DHPol

Ziel der Hochschuldidaktik an der DHPol ist es, die Qualität der Lehre und des Lernens in polizeilichen Studiengängen zu sichern und weiterzuentwickeln.

Dabei unterstützt die Hochschule die Weiterqualifikation von Lehrenden durch ein vielfältiges eigenes Angebot an hochschuldidaktischen Qualifizierungskursen und Beratungsformaten, das jährlich fortgeschrieben und den Bedürfnissen der Zielgruppe angepasst wird.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, das Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ des Netzwerks Hochschuldidaktik der Universitäten in NRW zu erwerben. Im Rahmen dieses Netzwerks können auch Weiterbildungsveranstaltungen der kooperierenden Hochschulen besucht werden.

Hochschuldidaktische Kooperationen

Netzwerk Hochschuldidaktik

Über das Netzwerk Hochschuldidaktik NRW stehen den Mitgliedern der DHPol seit einigen Jahren auch die Hochschuldidaktik-Kurse der kooperierenden nordrhein-westfälischen Hochschulen zur Verfügung.

Kooperation Hochschuldidaktik Polizei-DIDAktik

Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Die DHPol ist außerdem Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik.

Ansprechpartnerin

Referentin
Dr. Verena Schulze
Tel.: +49 2501-806 442
E-Mail: verena.schulzedhpolde

Sie haben Fragen zur hochschuldidaktischen Weiterbildung oder zur didaktischen Gestaltung Ihrer Lehre? Frau Schulze steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.