Inhalt anspringen

Mai

Seminar (12b)/2019 | 13.05. – 15.05.2019

Kommunikationsstrategien entwickeln - Modul III - A 2

  • Einführung in die Konzeptionslehre
  • Konzeption einer Kommunikationsstrategie für die eigene Behörde
  • Kennenlernen von Kommunikationskonzepten

Zielgruppe:
Führungskräfte der Polizei (h. D.) insbesondere Leiter/innen Pressearbeit,
Öffentlichkeitsarbeit, interne Kommunikation, Kampagnenführung.

Seminar 21/2019 | 13.05. – 15.05.2019

Wirtschaftskriminalität

  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Fälle aus dem Bereich der Wirtschaftskriminalität
  • Vermögensabschöpfung
  • Korruption im Gesundheitswesen
  • Ermittlungen im Unternehmen

Zielgruppe:
Führungskräfte der Polizei (h. D.), Staatsanwältinnen und -anwälte, Richterinnen und Richter.

Seminar 22/2019 | 15.05. – 17.05.2019

Neue Herausforderungen und Lösungen für die Ausbildung in Polizei und Verwaltung (Neu 2019)

  • Internationaler Vergleich von Ausbildungsprogrammen und -einrichtungen sowie aktueller Trends
  • Ausbildungsinhalte und Curriculumsentwicklung
  • Entwicklung von Didaktik und Lehrmethoden

Zielgruppe:
Führungskräfte h.D., Lehrende an Ausbildungseinrichtungen der Polizei und des öffentlichen Dienstes.

Seminar 23/2019 | 15.05. – 17.05.2019

Kriminalistisch-kriminologische Forschung in deutschen Polizei-Institutionen

  • Vorstellung und Transfer zu laufenden und kürzlich abgeschlossenen Projekten
  • Identifizierung künftiger Forschungsthemen und Methoden
  • Erfahrungsaustausch zur Kooperation in Projekten
  • Planung/Initiierung von Projekten
  • Diskussion aktueller Fragestellungen der kriminalistisch-kriminologischen Forschung


Zielgruppe:

Leiter und Mitarbeiter/innen der KKF-Stellen, Dozenten mit Forschungstätigkeit; Adressaten/Bedarfsträger aus Polizei und Innenministerien / Innensenaten.

Seminar 24/2019 | 20.05. – 22.05.2019

Aktuelle Erscheinungsformen und strategische Aspekte der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität

  • Aktuelle Erscheinungsformen der OK (national und international)
  • Lagebild OK Deutschland
  • Bekämpfungssituation / -defizite
  • Möglichkeiten und Formen der internationalen Zusammenarbeit
  • Wirtschaftskriminalität (z.B. Compliance, Kapitalmarktkriminalität,
  • Geldwäsche, Industrie- /Wirtschaftsspionage)
  • Rockerkriminalität (internationale Entwicklung, internationale Bekämpfungsansätze)
  • Sachstand Rahmenkonzeption zur Bekämpfung der Rockerkriminalität
  • Cybercrime
  • OK-Lagebild EUROPOL (EU-SOCTA) 2016 (sofern erschienen) und
    Hintergründe sowie Zusammenarbeit mit EUROPOL
  • Darstellung der Europäischen Bekämpfungsstrategie i. R. d. EMPACT-
    Kooperation
  • Schleusungskriminalität

Zielgruppe:
Führungskräfte der Polizei (h. D.), insbesondere Leiterinnen und Leiter von
Kriminalpolizeidienststellen mit Aufgabenschwerpunkten im Bereich der Be-
kämpfung Organisierter Kriminalität, Richterinnen und Richter, Staatsanwäl-
tinnen und -anwälte sowie Angehörige der Innen- und Justizressorts, des
Verfassungsschutzes mit Zuständigkeit für Organisierte Kriminalität sowie
vergleichbare Führungskräfte des Auslandes.

Seminar 25/2019 | 27.05. – 29.05.2019

Polizeitechnik im Wandel

  • Waffen- und Gerätetechnik
  • IuK-Technik
  • Technik zur Eigensicherung
  • Wissenstransfer zu Sicherheitsforschung
  • Fahrzeug- und Verkehrstechnik


Zielgruppe:
Führungskräfte der Polizei (h. D. oder vergleichbar), die bei der Bewältigung von Lagen, bei denen Führungs- und Einsatzmittel eine wichtige Unterstützungsfunktion haben, eingesetzt sind, und Führungskräfte der Polizei (h. D. oder vergleichbar) aus taktischen und technischen Verwendungsbereichen.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.