Inhalt anspringen

Publikationen Kuschewski

  • Kuschewski, Philipp (2006): Europol – Konsequenzen für die föderale Polizeistruktur in Deutschland. In: Polizei und Wissenschaft. Nr. 1, 2006; Seiten: 11-23 
  • Frevel, Bernhard/Kuschewski, Philipp (2007): Polizei zwischen Kernaufgaben und Kooperationsnotwendigkeit. Ein Werkstattbericht zum Forschungsprojekt „Kommunale Sicherheitspolitik in Mittelstädten“. In: Ohlemacher, Thomas/Mensching, Anja/Werner, Jochen-Thomas (Hg.) (2007): Empirische Polizeiforschung VIII: Polizei im Wandel? Organisationskultur(en) und -reform. Frankfurt/Main; Seiten: 153-174 
  • Kuschewski, Philipp (2007): Die Polizei in lokalen Präventionsnetzwerken. In: Frevel, Bernhard (Hg.) (2007): Kooperative Sicherheitspolitik in Mittelstädten. Studien zu Ordnungspartnerschaften und Kriminalpräventiven Räten. Frankfurt/Main; Seiten: 302-325 
  • Frevel, Bernhard/Kuschewski, Philipp (2008): Kommunale Kriminalprävention zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt „Kommunale Sicherheitspolitik in Mittelstädten“. In: Kreissel, Reinhard/Barthel, Christian/Ostermeier, Lars (Hg.) (2008): Policing in Context. Rechtliche, organisatorische, kulturelle Rahmenbedingungen polizeilichen Handelns. Münster, Hamburg, Berlin, Wien, London, Zürich; Seiten: 71-99 
  • Seidel, Ulrich/Kuschewski, Philipp (2009): Gemeinsame Aus- und Weiterbildung. Die Kooperation zwischen der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz und der Deutschen Hochschule der Polizei. In: Bevölkerungsschutz. Nr. 3, 2009; Seiten: 6-9 
  • Kuschewski, Philipp (2009): Polizei und Bevölkerungsschutz. In: Polizei und Wissenschaft. Nr. 4, 2009; Seiten: 23-38 
  • Frevel, Bernhard/Kuschewski, Philipp (2009): Police Organization and Police Reform in Germany: The Case of North Rhine-Westphalia. In: German Policy Studies. Vol. 5, No. 2, 2009; pp. 49-89 
  • Seidel, Ulrich/Kuschewski, Philipp (2011): Bevölkerungsschutz als Themenfeld polizeilicher Aus- und Fortbildung. In: Polizei heute. Nr. 5, 2011; Seiten: 17-20 
  • Kuschewski, Philipp (2013): Polizeiliches Krisenmanagement im Katastrophenschutz. Handeln zwischen Hierarchie und Konsens. In: Lange, Hans-Jürgen/Endreß, Christian/Wendekamm, Michaela (Hg.) (2013): Versicherheitlichung des Bevölkerungsschutzes. Wiesbaden; Seiten: 113-132 
  • Frevel, Bernhard/Kuschewski, Philipp (2013): The Police System in Germany: Police Organisation, Management and Reform in North Rhine-Westphalia. In: van Sluis, Arie et al. (Eds.) (2013): Con-tested Police Systems. Changes in the Police Systems in Belgium, Denmark, England and Wales, Germany, and the Netherlands. Den Haag; pp. 119-148 (peer reviewed) 
  • Laube, Carsten/Kuschewski, Philipp (2014): Polizeiliches Management von Großveranstaltungen. Ein Teilbeitrag zum Forschungsprojekt „Bausteine für die Sicherheit von Großveranstaltungen“ (BaSiGo). In: Bevölkerungsschutz. Nr. 1, 2014; Seiten: 15-18 
  • Laube, Carsten/Dobranić, Doris/Kuschewski, Philipp (2014): Polizeiliche Sicherheitsaspekte beim Management von Großveranstaltungen. Das Fachgebiet „Polizeiliches Krisenmanagement“ der Deutschen Hochschule der Polizei entwickelt Handlungsempfehlungen für die polizeiliche Praxis. In: Polizei, Verkehr und Technik. Nr. 5, 2014; Seiten: 7-12 
  • Laube, Carsten/Dobranić, Doris/Kuschewski, Philipp (2015): Praxisnahes Forschungsergebnis. Polizeiliche Handlungsempfehlungen zum Management von Großveranstaltungen (Mit Laube, Carsten/Dobranić, Doris). In: Behörden Spiegel. Nr. 6, 2015
  • Frevel, Bernhard/Kuschewski, Philipp (2017): Polizei, Politik und Bildung. In: Frevel, Bernhard/Asmus, Hans-Joachim/Behr, Rafael/Groß, Herrmann/Schmidt, Peter (Hg.) (2017): Facetten der Polizei- und Kriminalitätsforschung. Festschrift für Karlhans Liebl. Frankfurt/Main; Seiten: 159-193
  • Kuschewski, Philipp (2019): Politische Bildung in der Polizei im Spiegel aktueller „Megatrends“. In: Lange, Hans-Jürgen/Model, Thomas/Wendekamm, Michaela (Hg.) (2019): Zukunft der Polizei. Trends und Strategien. Wiesbaden; Seiten: 209-238
EN

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.