Inhalt anspringen

Kost PolBiP

Koordinierungsstelle Politische Bildung und Polizei

Zielsetzung

Die Koordinierungsstelle Politische Bildung und Polizei (KOST PolBiP) wurde zur Durchführung des von der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) geförderten Entwicklungsprojekts Politische Bildung und Polizei eingerichtet. Die zentralen Ziele dieses Projekts bestehen in der Analyse der Angebots- und Bedarfsstruktur zur politischen Bildung in den Polizeien des Bundes und der Länder sowie der konzeptionellen (Weiter-)Entwicklung praxistauglicher Bildungsangebote (Seminare, Workshops, Trainings etc.) für die Polizei und ihre zuständigen Bildungseinrichtungen. Zudem sollen die entsprechenden Angebote auch über die Polizei hinaus von nichtpolizeilichen Bildungsanbietern übernommen oder als „Steinbruch“ für deren eigene Arbeit für die Zielgruppe Polizei angepasst werden können.

Kontakt und Ansprechperson

Philipp Kuschewski
Telefon: +49 2501 806-376
E-Mail: philipp.kuschewskidhpolde

Deutsche Hochschule der Polizei
Koordinierungsstelle Politische Bildung und Polizei
Zum Roten Berge 18 - 24
48165 Münster

Motivation

Träger des Projekts

Zielgruppe

Wissenschaftliche Leitung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.