Inhalt anspringen

Univ.-Prof. Dr. Dr. Markus Thiel

Akademischer Werdegang

seit 2017
Universitätsprofessor für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Polizeirecht an der Deutschen Hochschule der Polizei, Münster

2012-2017
Professor für Öffentliches Recht, insbesondere Gefahrenabwehrrecht, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Abteilung Köln

Studiengangsleiter des berufsbegleitenden Master-Studiengangs „Master of Public Management – MPM“

Wissenschaftlicher Leiter der Geschäftsstelle Graduierteninstitut

2010-2012
Lehrstuhlvertretungen in Freiburg i. Br., Trier, Köln und Gießen

2010
Habilitation an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, venia legendi für Öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte und Verwaltungswissenschaften

2004-2005
Fellow, Center for Internet and Society, Stanford University, USA (non residential)

2003
Promotion zum Dr. rer. publ. an der Deutschen Hochschule (jetzt: Universität) für Verwaltungswissenschaften, Speyer

2000-2012
Wissenschaftlicher Assistent, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre (Univ.-Prof. Dr. J. Dietlein), Juristische Fakultät, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2000
Zweite Juristische Staatsprüfung

1999
Promotion zum Dr. iur. an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

1998-2000
Rechtsreferendariat, Oberlandesgericht Köln

1996
Erste Juristische Staatsprüfung

1992-1996
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln

EN

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.