Inhalt anspringen

Dr. Jochen Wittenberg

Akademischer Werdegang

seit 2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Deutschen Hochschule der Polizei im Fachgebiet Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention, BMBF-Projekt „Sicherheitsanalysen – und Vernetzung für Stadtquartiere im Wandel“ (SiQua)

2016-2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Osnabrück, Institut für Sozialwissenschaften, Quantitative Methoden und Sozialstrukturanalyse

2008
Dissertation an der Universität Trier (Titel: „Diebstahlskriminalität von Jugendlichen. Eine Überprüfung der Theorie des geplanten Verhaltens am Beispiel des Ladendiebstahls“)

2005-2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Arbeitsbereich Methoden der empirischen Sozialforschung.

2002-2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier, Soziologie, im DFG-Projekt „Kriminalität in der modernen Stadt“

1999-2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der WWU Münster (Methoden)

1992-1998
Magisterstudium an der WWU Münster (Soziologie, Politikwissenschaft und Publizistik)

EN

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.