Inhalt anspringen

Dr. Daniela Hunold

Gastdozentin für Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention

Akademischer Werdegang

seit 10/2018
Gastdozentin im Fachgebiet Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention

03/2014-09/2018
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Deutschen Hochschule der Polizei im Fachgebiet Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention

07/2014
Promotion zum Dr. phil. an der Universität Freiburg zum Thema Polizei im Revier – Polizeiliche Handlungspraxis gegenüber Jugendlichen in der multi-ethnischen Stadt

09/2009-01/2014
Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „POLIS -Polizei und Minderheiten in multiethnischen Gesellschaften“ am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg i.Br.

01/2008-08/2009 und 02/2006-01/2007
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „MORS - Migranten in Organisationen von Recht und Sicherheit“ am Institut für Sicherheits- und Präventionsforschung, Hamburg

04/2004-05/2007
Diplom-Aufbaustudium der Kriminologie an der Universität Hamburg

10/1995-11/2002
Diplomstudium der Sozial- und Wirtschaftsgeographie an der Universität Osnabrück

EN

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.