Inhalt anspringen

Lars Wagner

Berufserfahrung


1981 - 1984
Bundeswehr (Fallschirmjägerbataillon 271,S 2,ANBW)) Oberstleutnant d.R.

1984 - 1989
Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr Universität Bochum, Wahlfach Kriminologie

1990
1. Juristisches Staatsexamen

1991 - 1993
Juristisches Referendariat in NRW,SH, HH und Aufbaustudiengang Kriminologie an der Universität Hamburg

1994
2. Juristisches Staatsexamen und Diplomierung im Aufbaustudiengang Kriminologie

1994 - 1998
Bundeskriminalamt, Stellvertretender Referatsleiter im Staatsschutz und Leitungsstab sowie Referent im BMI

1998 - 2002
Bundespolizei, Leiter der Inspektion Kriminalitätsbekämpfung Hamburg und Dozent an der Bundespolizeiakademie Lübeck

2003 - 2008
Landespolizei Schleswig-Holstein, Stellvertretender Referatsleiter und EU Referent in der Polizeiabteilung des Innenministeriums Schleswig-Holstein

2008 - 2009
EULEX Kosovo, Leiter Antiterrorismuseinheit und stellv. Leiter deutsches Polizeikontingent

2009 – 2013
Deutsche Hochschule der Polizei, Dozent im Fachgebiet Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention

2013 - 2018
Deutsche Hochschule der Polizei, Präsidialbüro/ Leiter  Internationale Beziehungen

seit 2018
Deutsche Hochschule der Polizei, Fachgebietsleiter Internationale Polizeiliche Beziehungen

Schul- und Berufsbildung

Persönliche Fähigkeiten

Mitgliedschaft in Gremien

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.