Inhalt anspringen

Dr. Anne Lange

Profil

Dr. Anne Lange ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet II.6 – Internationale Polizeiliche Beziehungen. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Evaluation internationaler Unterstützung für Sicherheitssektorreformen (SSR) weltweit. Darüber hinaus ist sie für die Fortbildungen und Forschungsveranstaltungen des Fachgebietes zuständig und dafür Ansprechpartnerin.

Anne Lange ist promovierte Politik- und Verwaltungswissenschaftlerin. Ihre Forschungsinteressen umfassen internationale Friedenseinsätze (insbesondere der Vereinten Nationen und der Europäischen Union), Polizeiarbeit in internationalen Friedenseinsätzen und SSR-Programmen sowie die Kooperation zwischen den an internationalen Friedenseinsätzen beteiligten Akteuren. Sie hat in Haiti, im Kosovo, in der Westsahara und in Timor-Leste Feldforschungserfahrung sowie in Südsudan Online-Feldforschungserfahrung gesammelt. Sie ist Mitglied des Academic Council on the United Nations System (ACUNS (Öffnet in einem neuen Tab)) und der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN (Öffnet in einem neuen Tab)).

Akademischer Werdegang

Publikationen

Vorträge (Auswahl)

Medienauftritte

EN

Erläuterungen und Hinweise