Inhalt anspringen

Dr. Andreas Werner

Beruflicher Werdegang

seit 09/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Forschungsprojekt „Sicherheitskooperationen und Migration - Wissensmanagement und interorganisationale Zusammenarbeit polizeilicher Behörden im Kontext von Migration“ (SiKoMi) an der Deutschen Hochschule der Polizei

04/2018-08/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Forschungsprojekt „Echtzeit-Lagebild für effizientes Migrationsmanagement zur Gewährleistung humanitärer Sicherheit“ (Human+) an der Deutschen Hochschule der Polizei

10/2013-12/2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Forschungsprojekt „Mehr Sicherheit im Fußball – Verbessern der Kommunikationsstrukturen und Optimieren des Fandialogs“ (SiKomFan) an der Deutschen Hochschule der Polizei

03/2010-06/2015
Promotion zum Dr. phil. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Politikwissenschaft), Dissertationsthema: „NGOs in Foreign Policy – Security Governance in Germany and the Netherlands“

02/2013-07/2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

10/2011-12/2012
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

03/2010-03/2011
Doktorand und Stipendiat am DFG-Graduiertenkolleg 1410 „Zivilgesellschaftliche Verständigungsprozesse vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart - Deutschland und die Niederlande im Vergleich“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

01/2009-02/2010
Volontariat beim Helios Media Publishing House und den Zeitschriften „politik&kommunikation“ und „pressesprecher“, Berlin

10/2002-12/2007
Magisterstudium der Politikwissenschaft, Philosophie und Friedens- und Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg und der Mount Allison University, Kanada

Veröffentlichungen (Auswahl)

EN

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.