Sprachauswahl

Willkommen an der Deutschen Hochschule der Polizei

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Deutschen Hochschule der Polizei - abgekürzt DHPol. Es handelt sich um eine universitäre Spezialhochschule, die von den Innenministerien und Innensenatoren des Bundes und der Länder getragen wird. Am 15. Dezember 2016 wurde die DHPol ins nordrhein-westfälische Hochschulgesetz aufgenommen, so dass ihr Status als staatliche Hochschule eindeutig dokumentiert ist. Am 01. März 2016 konnte die DHPol ihr 10jähriges Bestehen feiern.

Die Hochschule bietet einen akkreditierten zweijährigen Masterstudiengang "Öffentliche Verwaltung - Polizeimanagement" an. Studierende sind Polizeibeamtinnen und -beamte aus dem ganzen Bundesgebiet, die nach erfolgreichem Studienabschluss in den höheren Dienst aufsteigen. Darüber hinaus gehört ein umfassendes Fortbildungsangebot für den höheren Polizeidienst mit jährlich 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem In- und Ausland zu den Angeboten der Hochschule. Neben Lehre und Fortbildung ist die Forschung in allen an der DHPol vertretenen Disziplinen die dritte Säule der Hochschule. 

Aktuelles

Das Projektteam (Foto: Polizei Viersen, Pressestelle) Großbildansicht

Projektbeginn VORKIDS
Das Fachgebiet II.4 Verkehrswissenschaft und Verkehrspsychologie hat einen Kooperationsvertrag für ein Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit der Kreispolizei Viersen unterzeichnet. Im NRW-Landesvergleich verunglücken dort Kinder mit dem Fahrrad am häufigsten.

Aktuelle Seminare

  • 22.-24.03.2017
    Seminar"Führung und Einsatz von Einsatzeinheiten der Bereitschaftspolizeien der Länder und des Bundes"

Infoboxen

Save the date

Tagung "Polizei und Menschenrechte"

gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte am 30/31.05.17

Bibliothekskatalog

Bild: Bibliothekskatalog

Audioführung der Bibliothek

Bild: Audioführung

Mobilopac

Bibliothekskatalog für Smartphones

Collège Européen de Police

Logo: European Police College

Die DHPol bei ...