Sprachauswahl

Willkommen an der Deutschen Hochschule der Polizei

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Deutschen Hochschule der Polizei. Es handelt sich um eine Spezialhochschule mit universitärem Status, die von den Innenministerien und Innensenatoren des Bundes und der Länder getragen wird. Die Hochschule bietet einen akkreditierten zweijährigen Masterstudiengang "Öffentliche Verwaltung - Polizeimanagement" an. Studierende sind Polizeibeamtinnen und -beamte aus dem ganzen Bundesgebiet, die nach erfolgreichem Studienabschluss in den höheren Dienst aufsteigen.

Im Januar 2013 wurde die Hochschule durch den Wissenschaftsrat für fünf Jahre akkreditiert.

Am 01.03.2016 konnte die DHPol auf ihr 10jähriges Bestehen zurückblicken.

Aktuelles

Foto: DHPol Großbildansicht

Aufnahme der DHPol in das nordrhein-westfälische Hochschulgesetz
Die Entwicklung der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) geht weiter voran, ein neuer Impuls ist gesetzt: Die DHPol wurde am 15. Dezember 2016 mit den Stimmen aller Fraktionen des Landtages ins nordrhein-westfälische Hochschulgesetz aufgenommen. Die Grundlage der DHPol bildet unverändert das Gesetz über die DHPol, das als Teil eines Staatsvertrages von allen Bundesländern und vom Bund im Jahr 2006 ratifiziert wurde. Da das Hochschulwesen den Ländern obliegt, war der staatliche Status der DHPol als Hochschule in Trägerschaft aller Bundesländer und des Bundes immer wieder erklärungsbedürftig. Trotz ihrer vergleichsweise geringen Größe ist die DHPol eine universitäre Hochschule, die über das Promotionsrecht verfügt und an der Universitätsprofessorinnen und -professoren lehren und forschen ...

Aktuelle Seminare

16.-18.01.2017
Seminar "Risiko- und Krisenkommunikation"

18.-20.01.2017
Seminar "Europäische Polizeiliche Kooperation"


Infoboxen

Bibliothekskatalog

Bild: Bibliothekskatalog

Audioführung der Bibliothek

Bild: Audioführung

Mobilopac

Bibliothekskatalog für Smartphones

Collège Européen de Police

Logo: European Police College

Die DHPol bei ...