Sprachauswahl

Citavi

Die Deutsche Hochschule der Polizei hat eine Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi erworben. Mit Citavi verwalten Sie Ihre Literatur, recherchieren in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen, arbeiten Literatur inhaltlich auf, sammeln Zitate, organisieren Wissen, konzipieren Texte, planen Aufgaben und erstellen automatisch Literaturverzeichnisse in unterschiedlichen Zitationsstilen.
Durch die Campuslizenz haben alle Studierenden und Lehrenden unserer Hochschule die Möglichkeit, dieses leistungsfähige Programm kostenlos zu nutzen.

Wie erhalten Sie Citavi?

  1. Download
    Laden Sie die Installationsdatei für Citavi herunter. Diese erhalten Sie unter:
    http://www.citavi.com/download
  2. Lizenzschlüsselanforderung
    Bestellen Sie Ihren persönlichen Lizenz-Schlüssel für die Vollversion "Citavi Pro" mit einer DHPol E-Mailadresse unter www.citavi.com/dhpol. Die Bestellung mit einer Freemailer-Adresse (web.de, GMX, Gmail etc.) ist nur für Studierende des Masterstudiengangs nach vorheriger Bestellung bei der Hochschule möglich. Bitte senden Sie die Bestellung per Mail an: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik 
  3. Registration
    Registrieren Sie sich für einen Citavi Account unter: www.citavi.com/dhpol
  4. Freischaltung
    Starten Sie Citavi und geben Sie den Lizenzschlüssel aus der Mail ein, die Sie vom Hersteller der Software oder der DHPol auf Anforderung erhalten. Mit dem Lizenzschlüssel wird die Free-Version für die Dauer des Campus-Mietvertrags in die Pro-Version umgewandelt. Mit dem Lizenzschlüssel erhalten Sie das Recht, Citavi auf zwei Rechnern (zu Hause und am Arbeitsplatz) oder auf einem USB-Stick zu nutzen.

Wie arbeiten Sie mit Citavi?

Citavi stellt umfassende Informationen zum Download bereit.
Für die ersten Schritte steht eine übersichtliche Kurzeinführung zur Verfügung.
Des Weiteren erscheinen auf der linken Seite der Software-Oberfläche hilfreiche Informationen zu den einzelnen Vorgängen. Eine Kurzanleitung ist ebenfalls direkt abrufbar und führt Sie Schritt für Schritt durch das Programm.

Infoboxen